logo Marienverein Würzburg
Eingang der Schule

Herzlich Willkommen

auf den Internetseiten Maria-Stern-Schule

Update: 09. Juni 2021 

Achtung: In der Woche von 07.06. bis vorerst zum 18.06.2021 haben wir auf Grund von Erkrankungen geänderte Büroöffnungszeiten.

Mo - Fr von 7.30 bis 12.00 Uhr.

Hurra! Die Ansteckungszahlen sind niedrig geblieben.

Wir starten am Montag, den 07.06.2021 "ganz normal" in den letzten Schuljahresabschnitt.

Wenn Sie mit Ihrem Kind einen PCR-Test vor dem Schulstart gemacht haben, teilen Sie uns dies bitte per Mail oder über den Mitteilungsausdruck zum Testergebnis mit. Das erhöht die Sicherheit Ihres Kindes und die der ganzen Einrichtung. Danke für Ihre Unterstützung!!!

Wir werden auch weiterhin bei allen Schulkindern zweimal in der Woche einen Schnelltest mit medizinischer Unterstützung durchführen. Auch dies dient der Sicherheit Ihres Kindes. Danke an die Eltern der Kinder in der SVE, die Ihre Kinder ebenfalls mit einem Schnelltest überprüfen lassen! Die letzten Infektionen konnten dadurch schnell gefunden werden, da diese ihren Ursprung bei Kindern der SVE hatten.

Wir werden den Personaleinsatz, so gut wie möglich, auch nach den Pfingstferien standortgetrennt organisieren. Das heißt Mitarbeiter*innen sind möglichst nur an einem Standort eingesetzt.

Testpflicht zweimal die Woche für Schulkinder und Mitarbeiter*innen der Maria-Stern-Schule mit schulvorbereitender Einrichtung bleibt auch nach dem 07.06.2021 bestehen!

Als Angebot besteht die Durchführung eines Schnelltests, nun auch von offizieller Seite, für die SVE-Kinder. Dazu brauchen wir Ihr schriftliche Einverständnis. Bitte setzen Sie sich dazu, wenn noch nicht geschehen, mit den Gruppenleitungen in Verbindung.

Diese Vorgabe werden wir mit professioneller Unterstützung von medizinischem Personal umsetzen. Sollten Sie Bedenken haben oder eine Testung ablehnen, dann senden Sie bitte eine Nachricht an (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!).

PPflanze1 

 

"Von guten Mächten wunderbar geborgen erwarten wir getrost, was kommen mag"

heißt es in einem sehr bekannten Kirchenlied von Dietrich Bonhoeffer.

Im Vertrauen auf die guten Erfahrungen, bei all den Herausforderungen des letzten Jahres, freuen wir uns mit Ihnen in dieses Neue Jahr 2021 zu gehen. Wir freuen uns auf die Begegnungen mit Ihnen, Ihren Kindern und auf die Herausforderungen, die wir gemeinsam bewältigen werden. Ihnen und Ihren Familien alles Gute für das Neue Jahr, Gesundheit und Hoffnung

 wünscht Ihnen das ganze Team der SVE, der Schule und der Heilpädagogischen Tagesstätte.

Als Förderzentrum mit dem Förderschwerpunkt Sprache sind wir die kompetenten Ansprechpartner für Sie und Ihre Kinder im Entwicklungsbereich Sprache. 

Durch einen harmonisch gestalteten Lebens- und Lernraum unterstützen wir Ihre Kinder auch in der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit.

­